drunter & drüber


SS 2023

Studierende

Sarah Balzert


Projektbetreuung

Prof. Gabriele Langendorf


Studiengänge

Freie Kunst


Richtung

Malerei


Projektart

Bachelor

Sarah Balzert: drunter & drüber, Bachelor Freie Kunst, 2023, Verhackstückt, Mixed Media auf Malplatte, 100 x 80 cm

Mit dem Sammeln fängt es an: massenhaftes und mannigfaltiges Bildmaterial aus Magazinen, Zeitungen, Büchern, selbst gefertigte Fotografien und Zeichnungen seltsamer und scheinbar unspektakulärer Motive, spontane Screenshots aus Reportagen, Filmen und Dokumentationen. Die Grundlage dafür, dass auf Leinwand, Malplatte und Papier zusammenkommt, was eigentlich nie zusammengehörte.

Aus dem gesammelten Material versuche ich, die für mich wichtigen Fragmente zu identifizieren und aus ihrem ursprünglichen Kontext zu lösen. Das Rohmaterial wird durch Abzeichnen, Ausschneiden, Übermalen, Übereinanderlegen erforscht. Wieder und wieder durch den Fleischwolf namens Atelier gedreht, verselbständigen sich die einzelnen Bausteine häufig irgendwann, so dass in Vergessenheit gerät, woher sie eigentlich stammen.

Gegen Ende dienen schwarze Linien der Neutralisation und Hervorhebung einzelner Elemente; sie bringen Formen in Bewegung und erzeugen wieder mehr Räumlichkeit. Sie helfen bei der Aufteilung und Brechung der Räume, geben Orientierung und Halt. Das Wesentliche wird sichtbar gemacht, wobei Unwesentliches nicht verschwindet, sondern sich durch Unschärfe verflüchtigt.

Die verwendeten – oft transparenten und transluzenten Materialien – verleihen den Bildern einen gewissen Schleier-Effekt, eine Weichheit und Unschärfe, die Distanz erzeugt und als Filter zwischen dem Betrachtenden und dem Betrachteten wirkt.

Die Bilder wirken dadurch oft bühnenhaft und somit auch ambivalent. Denn die Bühne dient üblicherweise dazu, sich zu präsentieren und zeigen zu wollen; hier aber legt sich häufig ein Schleier darüber, der den Blick verstellt, verfremdet und verzerrt. Hier geht es nicht um Narratives und Figürliches, sondern um die Formen, die Linien, den Raum, die Farben.

Text: Sarah Balzert
Redaktion: Rita Eschle

 

Diese Website verwendet lediglich systembedingte und für den Betrieb der Website notwendige Cookies (Session, individuelle Einstellungen).
Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen