Don’t look at me, I’m awesome


Ausstellung von Absolventinnen der HBKsaar
WS 2019/20

15.11.2019 – 01.12.2019

Vernissage: 15.11.2019 19:00

Arbeiten von

Henrike Kreck, Barbara Reuter, Jutta Schmidt, Klaudia Stoll, Jaqueline Wachall

Auch noch Jahre nach ihrem Abschluss an der HBKsaar stehen die Künstlerinnen Henrike Kreck, Barbara Reuter, Jutta Schmidt, Klaudia Stoll und Jaqueline Wachall in Verbindung.

Im künstlerischen Austausch stehen immer wieder Themen wie Rollenmodelle, Selbstoptimierung und Perfektion, aber auch Begriffe wie Fassade, Hülle oder Maske im Mittelpunkt von Diskussionen, die die Künstlerinnen nun in ein Ausstellungsformat zu diesem Themen-Kosmos transferieren.

Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf den weltweit zunehmend inflationär verwendeten Begriff der Jugendsprache »awesome« —alles ist toll, super, faszinierend, spitze, einzigartig, großartig, überwältigend, aber auch Ehrfurcht gebietend oder Furcht einflößend, sofern man dem ursprünglichen Wortsinn von »awesome« folgt.

Die Arbeiten der Künstlerinnen entfalten mit inszenierter oder konzeptioneller Fotografie, Videoinstallationen sowie interaktiver Kunst und Performance ein medienübergreifendes Spektrum, das die Galerie der HBKsaar in einen Aktionsraum für Besucherinnen und Besucher verwandelt, die im Selfie-Bad selbst »awesome« werden können.

Die Medienfassade der HBKsaar wird im Rahmen der Ausstellung bespielt.

 

»Don’t look at me, I’m awesome«

Eröffnung:

  • 15. November 2019, 19 Uhr

Begrüßung: 

  • Prof. Gabriele Langendorf, Rektorin der HBKsaar
  • Prof. Dr. Matthias Winzen, Kurator der Galerie der HBKsaar

Es sprechen:

  • Ulrich Commerçon, Kultusminister a.D.
  • Dr. Mona Stocker, Leiterin Graphische Sammlung Saarlandmuseum - Moderne Galerie

Am Eröffnungsabend wird um 20 Uhr und 22:30 Uhr in einer eigens für diese Ausstellung entwickelten Installation die interaktive Aktion »Selfiebad / Churched Ice-Cocktail« angeboten. Die Ausstellung ist am 15.11. im Rahmen der Langen Nacht der Kunst Saarbrücken von 18 bis 24 Uhr geöffnet.