Komplizen


SS 2016, WS 2016/17

24.11.2016 – 17.12.2016

Vernissage: 23.11.2016 19:00

Arbeiten von

Tornike Abduladze, Zara Abraham, Roland Burkhart, Marina Camargo, Sara Chaparro, Alberto Finelli, Veronika Günther, Evyenia Gennadiou, Andrei Hancu, Fridolin Kleie, Michael Lippmann, Hyunsung Park, Inkyu Park, Sunyun Park, Rosanna Marie, Linnéa Schwarz, Andres Torres, Julia Walk


Kuratoren

Christina Amberg, Carolin Geyer, Bianca König, Jana Lepple, Maria Fernanda, Sarah Philippi, Saskia Riedel, Stefan Törmer, Kyounghwa Shon


Verantwortlich

Prof. Dr. Matthias Winzen

Ausstellung in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste München

 

Die Ausstellung "Komplizen" zeigt Arbeiten von Studierenden der Akademie der Bildenden Künste München in der Hochschulgalerie der HBKsaar. Gemeinsam mit der Klasse von Prof. Peter Kogler (AdbK) und den StudiengängenKuratieren/Ausstellungswesen und Museumspädagogik (HBKsaar) realisiert ein studentisches Projektteam vom 24. November bis 17. Dezember 2016 ein Kooperationsprojekt, das im Seminar "Der Kurator als Tänzer II" unter der Leitung der Lehrbeauftragten Leonore Leonardy an der HBKsaar entwickelt wurde.

Ausgehend von der Frage, welche Rolle KünstlerInnen, KuratorInnen und MuseumspädagogInnen bei der Vorbereitung und Umsetzung einer Ausstellung übernehmen, sollen Dialog und Kommunikation in das Zentrum des Konzepts gestellt werden. Der Einblick in die Arbeit des anderen macht die Akteure zu Komplizen. Immer verbunden durch einen engen Kontakt wurden die 429 Kilometer zwischen Saarbrücken und München überwunden.
Das Ergebnis: eine Ausstellung, die einerseits eine Plattform für die KünstlerInnen in der saarländischen Hauptstadt darstellt und andererseits es BetrachterInnen ermöglicht, die eigene Rolle zu reflektieren und das Netzwerk aus künstlerischen Positionen zu untersuchen.

 

Leitung: Leonore Leonardy

 

Museumspädagogisches Programm:

Öffentliche Führung am 26.11., 03.12., 10.12. und 17.12.2016 um 15 Uhr
Gruppenführungen und Schulklassen mit Voranmeldung
Kreativ-Workshops auf Anfrage
Weitere Infos per Email
Kontakt: mupaed@hbksaar.de

 

Workshop "Guck hin!" – Kunst wahrnehmen:
Auf der Basis eines Gesprächs wird mit der Wahrnehmung des Betrachters gespielt. Assoziationen, Denkansätze und Interpretation helfen uns dabei, einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken zu schaffen.
freitags ab 17.00 Uhr, mit Voranmeldung: kunstwahrnehmen@gmail.com

 

Presse|Kontakt:
Saskia Riedel
s.riedel@hbksaar.de

Abbildungen