Rambow´s Point of View


WS 2011/12

16.12.2011 – 15.01.2012

Vernissage: 15.12.2011 19:00

Arbeiten von

Gunter Rambow


Verantwortlich

Prof. Dr. Matthias Winzen


Wissenschaftliche Mitarbeit

Mirjam Bayerdörfer, Katharina Ritter

Der Fotograf und Grafikdesigner Gunter Rambow (geb. 1938) gehört seit Jahrzehnten zu den prägenden Plakatgestaltern Deutschlands. Seine Werke sind hierzulande und weltweit ausgestellt und gesammelt worden, unter anderem vom Museum of Modern Art, New York, und von bedeutenden Institutionen in Warschau, Paris und Tokio. Neben Jürgen Habermas, Marcel Reich-Ranicki oder Barbara Klemm gehört Rambow zu den Trägern des Hessischen Kulturpreises, der ihm 2011 verliehen wurde. Im selben Jahr wurde der vielfach Preisgekrönte zum Honorarprofessor der HBKsaar ernannt.

 

Die Galerie der HBKsaar ehrt mit der Ausstellung „Rambow´s Point of View“ ein äußerst vielgestaltiges Werk. Rambows Gestaltungen reichen von Werbung über Theaterplakate bis zu politischen Postern. Sein Schaffen führt vor Augen, wie sich kompromisslose Zeitdiagnose mit guter Gestaltung verträgt, gesellschaftkritische Schärfe mit visueller Schönheit.

 

 

Eröffnung: Donnerstag, 15.12.2011, 19 Uhr

Gunter Rambow ist anwesend

Laufzeit: 16. Dezember 2011 bis 25. Januar 2012

 

verantwortlich: Prof. Dr. Matthias Winzen

wissenschaftliche Mitarbeit: Mirjam Bayerdörfer, Katharina Ritter

Abbildungen